Kartei sichern (Backup)

Bei der Sicherung einer Kartei wird das Datenverzeichnis, in dem die Kartei auf einem lokalen Laufwerk oder einem Netzlaufwerk abgelegt ist, in einem ZIP-Archiv verpackt und auf einen Laufwerk (lokale Festplatte oder Wechseldatenträger) gespeichert. Das ZIP-Archiv kann zu einem späteren Zeitpunkt auf diesem Computer wiederhergestellt oder an per Datenträger oder E-Mail an einen Dritten weitergereicht werden. Gehen Sie wie folgt vor, um eine Sicherung (Backup) einer Kartei anzufertigen:
  1. Klicken Sie im Navigator in der Baumsicht mit der rechten Maustaste auf die Kartei, die Sie sichern wollen. Das Kontextmenü öffnet sich.
  2. Wählen Sie Sichern aus dem Kontextmenü.
  3. Suchen Sie in dem Auswahldialog den Ordner aus, wo Sie die Sicherung als ZIP-Archiv ablegen möchten.
  4. Klicken Sie auf den Speichern-Knopf. Die Datenquelle wird verbunden.
Stellen Sie sicher, daß auf dem Datenträger, wo Sie das ZIP-Archiv speichern wollen, genügend freier Speicherplatz vorhanden ist.