Lizenz

Bedeutung

Zum Betrieb von Omega ist eine Lizenz erforderlich. Es gibt zwei Arten von Lizenzen:
  1. Vollversionen gestatten den unbeschränkten Zugriff auf alle Funktionen des Programms.
  2. Demoversionen sind im Leistungsumfang identisch mit Vollversionen bis auf die Beschränkung auf höchstens zwei Karteien mit jeweils bis zu 200 Karteikarten.

Gültigkeit

Lizenzen sind, sofern nicht individuell anders vereinbart, unbegrenzt gültig. Sie erlauben den Betrieb von Omega mit einer in der Lizenz festgelegten Version oder darunter. Es ist möglich, daß Sie mit Ihrer Lizenz sogar kommende noch nicht erschienene Versionen von Omega betreiben können. Ist die installierte Version von Omega allerdings höher als die mit der Lizenz höchstens betreibbare Version, müssen Sie zunächst eine Aktualisierung der Lizenz erwerben.

Um zu erfahren, bis zu welcher Version Ihre Lizenz gut ist, klicken Sie bitte den Eintrag Lizenz im AGS-Navigator an und lesen dann die maximale Version und Revision in der Detailsicht ab:




Die Lizenz im gezeigten Beispiel ist ausreichend, Versionen von Omega bis Version 5.999 einschließlich zu betreiben.

Erwerb und Aktualisierung

Neue Lizenzen und Aktualisierungen bestehender Lizenzen können Sie bei Dr. Boris Neubert und Dr. Ulrike E. Volmar EDV-Dienstleistungen und, für die französischsprachige Welt, bei Cercle Généalogique de Moselle-Est bestellen.

Sie erhalten eine Lizenz als Datei geliefert. Sie können jederzeit eine neue Lizenz laden, indem Sie aus dem Kontextmenü des Eintrags Lizenzen im AGS-Navigator den Menüeintrag Lizenz laden wählen, um die Lizenzdatei zu aktivieren.