Diagramme

Omega bietet Ahnentafeln als Diagramme.

Um ein Diagramm zu erzeugen, wählt der Anwender zunächst eine Person innerhalb eines Personenverzeichnisses durch Anklicken mit der linken Maustaste aus. Der ausgewählte Eintrag wird daraufhin schwarz unterlegt. Im nächsten Schritt wird die Funktion Diagramme unterhalb des Menüpunkts Funktionen aufgerufen.

Alternativ kommen Sie durch den Schnellzugriff D auf der Karteikarte ebenfalls zum Diagramm.

Die Ahnentafel umfaßt in Kurzform bis zu 6 Generationen, d.h. bis zu 63 Personen auf einem Blatt. Die Beziehungen werden durch eine Liniengrafik verdeutlicht.

Sind Plätze in der Ahnentafel nicht besetzt, so entfällt die Grafik in diesem Teil der Tafel.

Ist die Option Zeige Kekulenummern eingeschaltet, dann erscheinen auch die Ahnennummern nach Kekule. Bei Vielfachahnen wird die Liste korrespondierender Ahnennummern für dieselbe Person in der Fußnote ausgegeben. Ein und dieselbe Person kann durchaus mehrfach in der Ahnentafel gedruckt werden.